BFS Truck Sport GmbH & Co. KG

Die Geländekönner

Bei der Truck-Trial-EM kommt es auf geschicktes Fahren in extremen Geländepassagen an. In jeder Sektion eines Laufs fahren die Teams in Tore aus zwei Holzstangen hinein und wieder heraus. Wasserlöcher, Schlamm, Geröll, Felsen, Abbaukanten oder Schrägtore machen den Teams das Leben schwer. Fehler sind unvermeidlich und ziehen Strafpunkte nach sich. Die werden  beispielsweise fällig bei einem Fahrtrichtungswechsel, beim Berühren und Umknicken einer Torstange oder wenn ein Tor in einer falschen Richtung durchfahren wird. Sieger eines Laufs wird das Team, das am wenigsten Strafpunkte kassiert hat.

Die sechs EM-Läufe pro Saison finden in Steinbrüchen, Sandgruben oder Kohleabbaugebieten an, die Austragungsorte liegen in verschiedenen europäischen Ländern. Eines der erfolgreichsten EM-Teams ist das BFS Trucksport Team. Fahrer Marc Stegmaier und Beifahrer Jan Plieninger nehmen bereits seit 2012 in Kategorie der Dreiachser an der Europameisterschaft teil – und standen am Ende immer auf dem Treppchen. Erstmals konnten Sie sich 2018 über den Gewinn der Europameisterschaft freuen. 

BFS Trucksport Team

An der Autobahn 2 - 8
74592 Kirchberg / Jagst

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu „Datenschutz“. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ok, einverstanden“.

Datenschutz
Ok, verstanden